Hoffest in Rosenthal

Drucken PDF

Der Rosenthaler Hof erstrahlte am Samstag  in der Herbstsonne und so konnten die Kinder mit großer Begeisterung, die zahlriechen Attraktionen, wie

 

  • Laternen basteln, die zu Pferden wurden
  • Wurfspiele mit Hufeisen mit kleinen Preisen u.v.m

 

ausprobieren.

Die Pferde und Ponys durften unter Anleitung der Ergotherapeutin, Frau Kruse,  geführt und gestreichelt werden und waren so ein weiterer Höhepunkt.

Die Erwachsenen hatten die Möglichkeit bei Kaffee, den selbst gebackenen Kuchen und die frisch gegrillten Steaks und Bratwürste einen Plausch zu halten oder sich über die umfangreichen Angebote des ambulanten Fachpflegedienstes und der Ergotherapie zu informieren.

 

So war es  für JEDEN ein gelungenes Fest.