Tage der offenen Pforte Peine

Drucken

 

Tage der offenen Pforte mit Jahresbaumpflanzaktion

Bei sonnigem Frühlingswetter fand am 17.04.10 die vierte Pflanzentauschbörse bei FIPS statt.


Zu Beginn des Tages der Offenen Pforte hat der Geschäftsführer der Fips GmbH, Herr Hans Jörg Fritzsche, im Rahmen der Jubiläumsaktion zwei Bäume gepflanzt.

In der Hagenstraße 8 wurde eine Schwarzerle, der Baum des Jahres 2003, gepflanzt, dieser erinnert an das Baujahr des Hauses am Pulverturmwall.

Im Garten des Regenbogenhauses Werderstraße 37 wurde ein Bergahorn, der Baum des Jahres 2009, in den Gartenbereich gepflanzt und erinnert an die Zeit der umfangreichen Renovierung.

Nach der feierlichen Pflanzaktion kehrten die Gäste in die Gärten zum Verweilen ein.

Viele Mitbürger und Freunde von Fips nutzten die Gelegenheit, sich umzusehen und zum Beispiel das Regenbogenhaus in der Werderstraße 37 zu besichtigen. Hier gab es stündlich die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen.


Der Tausch und Kauf von Pflanzen war sehr erfolgreich, auch der Verkauf von Gartendekoration aus der Ergotherapie wurde gut angenommen.

Für das leibliche Wohl sorgten ein Kuchenbuffet und ein Bratwurstgrill.

 

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern, dem ÖkoGarten der IGS und der Firma Gillmeister für ihre Beteiligung.

 

Die vierte Pflanzentauschbörse war ein voller Erfolg, in 2011 wird es eine Wiederholung der Veranstaltung geben.