Regenbogenhaus Peine

Drucken


Regenbogenhaus in der Werderstraße

 

In einjähriger umfangreicher Renovierungs- und Sanierungsarbeit wurde der Altbau mit Einsatz modernster Materialien und Technik in ein Appartmenthaus mit sechs Wohneinheiten mit angrenzendem Büro und Gemeinschafträumen umgewandelt.


Die beteiligten Firmen und Mitarbeiter verwandelten durch kreative Umsetzung des phantasievollen Gestaltungs-konzeptes das Gebäude zu einem bunten fröhlichen Blickfang im Peiner Stadtbild.

 

Am 01.11. konnte nach der Realisierung der Umbauarbeiten zum Niedrigenergiesparhaus die Betreuungsarbeit im Regenbogenhaus bei FIPS Logo in Peine beginnen.