Ambulanter Psychiatrischer Fachpflegedienst

Drucken PDF

APP

Wir sind Ihr Netz ... den Alltag neu erleben!

Wir bieten mit unserem psychiatrischen Fachpflegedienst die Möglichkeit, seelisch erkrankte Menschen in ihrem häuslichen Umfeld so zu unterstützen, dass ein Klinikaufenthalt vermieden werden kann oder so kurz wie möglich gehalten wird.

Als gemeindenaher Fachpflegedienst arbeiten wir eng mit den sozialpsychiatrischen Einrichtungen zusammen. Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen im psychiatrischen, stationären und ambulanten Umfeld.

Stabilisieren, stärken und aktivieren mit ambulanter psychiatrischer Versorgung

Unsere Betreuung orientiert sich an der Persönlichkeit, dem Krankheitsbild und dem stets individuellen Hilfsbedarf des Patienten. In Zusammenarbeit mit ihrem betreuenden Arzt erstellen wir eine geeignete Pflegeplanung und einen ärztlichen Behandlungsplan. Zunächst wird ein Überblick über die Bedürfnisse und Ressourcen des Patienten gewonnen, dann werden die Inhalte und Ziele der ambulanten psychiatrischen Pflege geplant und durchgeführt.

Alle Klienten/Patienten, die an einer akuten oder chronischen psychischen Erkrankung leiden, können vom Psychiater bzw. Hausarzt mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung eine Verordnung erhalten. Regelmäßige Fortbildung und Supervision sichern die Qualität unserer Arbeit.

Unsere Leistungspakete sind

  • Intensive Zusammenarbeit mit Ihrem Facharzt
  • Sicherung der fachärztlichen Behandlung
  • Krisenintervention
  • Durchführen von Maßnahmen zur Bewältigung von Krisensituationen
  • Vermeidung / Abwendung von stationärer Behandlung
  • Beobachtung des Krankheitsverlaufs im Zusammenhang mit der medikamentösen Versorgung
  • Reaktivierung der krankheitsbedingt eingeschränkten Ressourcen / Fähigkeiten
  • Entwicklung von kompensatorischen Hilfen in Zusammenarbeit mit Familienangehörigen und Partner(n)
  • Kontaktaufnahme und Kooperation mit weiterführenden Diensten und Institutionen

Unser Versorgungsangebot

  • Erfahrenes Fachpersonal kommt zu Ihnen nach Hause und unterstützt Sie im häuslichen Umfeld.
  • Wir tun alles, um Ihnen einen Klinikaufenthalt zu ersparen.
  • Wir helfen Ihnen, Krisen durchzustehen.
  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.
  • Wir informieren Sie auch über alternative Wege und Hilfsangebote.

Fachpflege-Sprechstunden

  • Donnerstags von 15-16Uhr an der Apostelkirche, Stützpunkt Hannover, An der Apostelkirche 2, 30161 Hannover
  • Donnerstags von 15-16Uhr  Begegnungsstätte Peine, Stützpunkt Peine, Hagenstraße 12, 31224 Peine
  • Dienstags von 15-16Uhr „Blauer Salon“ Tagesstätte Lehrte, Stützpunkt Lehrte, Bahnhofstraße 17a, 31275 Lehrte
  • Donnerstags von 15-16Uhr Kontaktstelle Burgdorf, Stützpunkt Burgdorf, Schmiedestr. 16, 31303 Burgdorf
  • Dienstags von 15–16Uhr Tagesstätte Laatzen, Stützpunkt Laatzen, Münchener Straße 12-14, 30880 Laatzen

APP ist eine anerkannte Behandlungspflegeleistung und muss vom Facharzt verordnet werden.

Die Versorgung ist als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen - bis auf die gesetzliche Zuzahlung - kostenlos.


Ambulanter Psychiatrischer Fachpflegedienst - Peine

Hagenstraße 12
31224 Peine

Tel.: (05171) 90 59 516
Fax: (05171) 90 59 517
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Ihre Ansprechpartnerin
Frau
Regina Jannusik

Anfahrtskarte