Trauma – Vom Ereignis zur Posttraumatischen Belastungsstörung

Drucken PDF

Trauma – Vom Ereignis zur Posttraumatischen Belastungsstörung

war das Thema der zweiten offenen Fortbildungsveranstaltung, die halbjährlich von der FIPS gGmbH in den
Standorten Peine, Lehrte und Laatzen ausgerichtet wird.
Die Dozentin Frau Anke von Garmissen (Sozialpsychologin M.A. Kinder – und Jugendlichentherapeutin M.A. Traumatherapeutin zptn )
konnte den weit über 100 Teilnehmern mit einem lebendigen und lebensnahen Vortrag das Thema Trauma näherbringen.