Freizeitgruppe 2015

Drucken PDF

Die seit 1999 bestehende Freizeitgruppe geht in das 16. Jahr. Bis 2013 wurde die durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie geförderte Integrations- und Aktionsgruppe in guter Kooperation mit der KVHS Peine gestaltet.

 

Doch was ist die Freizeitgruppe überhaupt?

 

Die Freizeitgruppe ist ein Angebot für psychisch erkrankte Menschen, die im Landkreis Peine leben. In einem niedrigschwelligen Kreis von max. 10 Teilnehmern können Kontakte geknüpft werden und jeder hat die Möglichkeit, ein paar Ideen für die eigene Freizeit zu sammeln. Die Freizeitgruppe trifft sich ein Mal im Monat (immer samstags) bei FIPS in der Beratungs- und Begegnungsstätte. Diese dient somit als Ausgangspunkt für die abwechslungsreichen Aktivitäten, wie z. B.: Ausflüge in den Harz, den Zoo oder das Bowlingcenter.

Im letzten Jahr viel in der Natur und waren unter anderem am Maschsee, im Essehof und im Harz. Das Jahr haben wir wie immer mit einer schönen gemütlichen Weihnachtsfeier ausklingen lassen.

 

Dieses Jahr war das Interesse wieder so groß, dass die Gruppe schon wieder vor jeder Werbemaßnahme so nachgefragt war, dass wir leider nicht allen eine Zusage geben konnten. Jedoch gibt es wieder im Januar 2016 die Möglichkeit sich bei uns unter den auf der Homepage oder im Veranstaltungskalender von FIPS zu findenden Kontaktdaten anzumelden.