Angehörigengruppe

Drucken PDF

Am 22.2.08 fand die erste Angehörigengruppe des Jahres statt.

Der geplante Ablauf musste aus Krankheitsgründen kurzfristig geändert werden, so dass die Thematik "Beginn der Erkrankung" ohne Herrn Lepthins Fachbeitrag bearbeitet wurde. Ausführlich konnten die Teilnehmer von den ersten schleichenden Krankheitsanzeichen bis hin zum ersten Kontakt mit der Psychiatrie und Zwangseinweisungen berichten. Auffällig war, dass es viele Parallelen im Verlauf der Erkrankungen gab und alle erzählten von denselben starken Gefühlen: Angst und Hilflosigkeit. Dies regte die Teilnehmer zu Diskussionen und vor allem gegenseitiger Hilfestellung an.