Fotoprojekt 2009

Drucken PDF

 

Wir trafen uns sechs Mal, um gemeinsam unsere Umwelt und Mitmenschen mit der Kamera festzuhalten. Das Projekt sollte ein kleiner Einstieg in die Objekt-, Portrait- und Landschaftsfotografie sein und das Interesse der Teilnehmer an ihrer Umgebung wecken.

Während der Objektfotografie musste sich zwangläufig die Frage gestellt werden, wie etwas in Szene gesetzt werden soll und aus welchen Perspektiven Dinge verschieden gesehen werden können. Nachdem sich alle Teilnehmer etwas näher kennengelernt hatten und die Stimmung locker war, kamen die Portraitfotos, wo jetzt der Fokus auf dem eigenen Wahrnehmungsgefühl lag. Wie nehme ich mich wahr und wie nehmen mich die anderen wahr. Das gemeinsame Erleben von Positivsituationen steigerte das Selbstwertgefühl des einzelnen.

Verschiedenste Posen und Requisiten kamen zum Einsatz und sehr schöne Bilder waren die Belohnung dieser geistreichen Gruppe. Um bei der Landschaftsfotografie schöne Bilder zu knipsen, begaben wir uns in Wald und Felder, wo sich auch wieder die Kreativität der Gruppe zeigte. All unsere Schnappschüsse bearbeiteten wir am PC, was die Qualität verbessert und die Aussagekraft der Bilder unterstütz.

Alles in allem war das Projekt ein Erfolg und wurde von den Teilnehmern sehr gut angenommen.